Profiling the European Citizen (E-Book, PDF)

eBook - Cross-Disciplinary Perspectives
ISBN/EAN: 9781402069147
Sprache: Englisch
Umfang: 374 S., 1.89 MB
Auflage: 1. Auflage 2008
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen
71,95 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
<P>In the eyes of many, one of the most challenging problems of the information society is that we are faced with an ever expanding mass of information. Based on the work done within the European Network of Excellence (NoE) on the Future of Identity in Information Society (FIDIS), a set of authors from different disciplinary backgrounds and jurisdictions share their understanding of profiling as a technology that may be preconditional for the future of our information society.</P>
1. General Introduction and Overview: M. Hildebrandt, S. Gutwirth; 2. Defining profiling: a new type of knowledge?: M.Hildebrandt; 3. General description of the process of behavioural profiling: A.Canhoto, J Backhouse; 4. The Role of algorithms in profiling: B. Anrig, W. Browne, M. Gasson; 5. Behavioural biometric profiling and Ambient Intelligence: A.Yannopoulos, V. Andronikou, T. Varvarigou; 6. Personalisation and Its Influence on Identities, Behaviour and Social Values: S. van der Hof, C. Prins; 7. Biometric Profiling: Opportunities and Risks: V. Andronikou, A. Yannopoulos, T. Varvarigou; 8. Profiling and Location-Based Services (LBS): L. Fritsch; 9. Collecting Data for the Profiling of Web Users: E. Benoist; 10. User Profiling for Attention Support for School and Work: T. Nabeth; 11. Profiling of customers and consumers- customer loyalty programs and scoring practices: M. Kamp, B. Korffer, M. Meints; 12. Profiling in employment situations (fraud): N. Leopold, M. Meints; 13. Cogitas, ergo sum. The Role of data protection law and non-discrimination law in group profiling in the private sector. W. Schreurs, M. Hildebrandt, E. Kindt, M. Vanfleteren. 14. Regulating Profiling in a Democratic Constitutional State: S. Gutwirth, P. De Hert; 15. Profiling and the Identitiy of the European citizen: M. Hildebrandt; 16. Knowing Me, Knowing You- Profiling, Privacy and the Public Interest: R. Brownsword; 17. Concise conclusions: Citizens out of Control: M. Hildebrandt, S. Gutwirth; Index.
Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.